OnkoLife

Gehirn aktiv in Bewegung

8 Termine à 30 Minuten ab 05.06.24

jeden Mittwoch, 17:00 Uhr - 17:30 Uhr

 

Unser Kopf ist unser Kapital!

Um das Potential unseres Gehirns ansatzweise auszuschöpfen, müssen wir unsere Komfortzone verlassen und aus den Routinen unseres Alltags ausbrechen.

Bewegende Neurofitness stellt schlichtweg das beste Mittel für Menschen jeden Alters dar, um den Herausforderungen für Körper und Geist, im Beruf und in der Freizeit erfolgreich zu begegnen.

Probieren Sie´s aus!

 

Inhalte:

  • praktische Übungen zur Verbesserung der Neurofitness
  • Tipps und Tricks für den (Berufs-) Alltag in Theorie und Praxis

Genießen Sie eine bunte und unterhaltsame Mischung zur (Re-) Aktivierung von Körper und Geist..

 

Referenten:

Carsten Paetzold

 

Wir behalten uns vor, den Kurs bei weniger, als 5 Anmeldungen abzusagen.

 

Bei Fragen fragen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
0170 - 737 89 38 (Carsten Paetzold)


Veranstaltungs-Beginn 05.06.2024 17:00
Veranstaltungs-Ende 24.07.2024 17:30
Einzelpreis neunundsiebzig
Referent/in Carsten Paetzold
Preis normal 79
Preis für Fördermitglieder, Rentner und Studenten 70
frische Luft atmen und genießen

8 Termine à 60 Minuten ab 05.06.24

jeden Mittwoch, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

 

Wonach sehnen sich Menschen nach der Geburt als erstes?
Wonach schaut die Hebamme sofort, wenn wir das Licht der Erde erblicken?

Unsere Atmung

Von Geburt an nehmen wir über die Atmung lebensnotwendigen Sauerstoff und somit die Grundlage für körperliche und geistige Leistungsfähigkeit auf. Das alles geschieht automatisch und in der Regel unbewusst.

Die schnelllebige Zeit bringt uns immer häufiger an unsere physischen und psychischen Grenzen. Wir atmen schneller und schneller, flacher und flacher - eine effiziente Versorgung von Körper und Geist ist fast undenkbar.

 

Inhalte:

Just breathe - entspannte Mischung zum Runterkommen

Genießen Sie eine Vitale Auszeit für Körper & Geist. Die angenehme Mischung aus verschiedenen Atemtechniken, leichten Mobilisationsübungen und mentalen Hilfestellungen tut einfach gut.

 

Referenten:

Carsten Paetzold

 

Wir behalten uns vor, den Kurs bei weniger, als 5 Anmeldungen abzusagen.

 

Disclaimer // Obacht

 

Einige Übungen sind stark aktivierend. Diese sollten nur innerhalb des eigenen Wohlgefühls ausgeführt werden.

Personen mit folgenden Einschränkungen wird empfohlen diese Übungen nicht bzw. erst nach vollständiger Genesung und/oder nach ärztlicher Bestätigung umzusetzen:
- Schwanger nach dem 3.Monat
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen
- Trauma-Therapie
- Einnahme von Psychopharmaka
- Offene oder große unausgeheilte Wunden
- kürzliche Torso oder Hirn-Op
- Probleme mit dem Herz oder Nervensystem

- Epilepsie

Bei Fragen fragen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
0170 - 737 89 38 (Carsten Paetzold)


Veranstaltungs-Beginn 05.06.2024 18:00
Veranstaltungs-Ende 24.07.2024 19:00
Einzelpreis 99,00€
Referent/in Carsten Paetzold
Preis normal 99
Preis für Fördermitglieder, Rentner und Studenten 90

Prehabilitation – Fit werden für eine Operation oder Therapie

Die körperliche Leistungs- und Funktionsfähigkeit ist ein wesentlicher prognostischer Faktor für die Komplikationsrate und die Rehabilitation bei operativen Eingriffen – aber auch bei vielen nichtoperativen Behandlungen. Daher gilt es zunehmend, die Patienten bereits vor Operation und Therapie gezielt im Sinne einer Prehabilitation vorzubereiten. Der Begriff „Prehabilitation“ steht für in relativ kurzer Zeit anzuwendende gut dosierte und gezielte Reize für den Körper, die nicht nur die Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System aktivieren, sondern auch andere Körperfunktionen wie etwa die Gelenkfunktion und das Immunsystem ansprechen.

So sollen die Patienten gestärkt in eine Operation hineingehen und sich hinterher auch schneller wieder erholen. Das funktioniert selbst bei schwer kranken Menschen.

 

Inhalte:

  • Die Studienlage zur Prehabilitation. Wir wirksam ist diese?
  • Training trotz Schmerzen: Wie geht das?
  • Welche Zielgruppen können prehabilitiert werden? Wo macht es Sinn?
  • Muskeltraining: Von der Elektromyostimulation über taktile Reize bis hin zum sensomotorischen Training und schließlich Üben mit dem eigenen Körpergewicht
  • Atemfunktionstraining
  • Immunabwehr stärken

Referenten:

Matthias Butz und ISR-Referenten-Team

Veranstaltungs-Beginn 08.06.2024 10:00
Veranstaltungs-Ende 08.06.2024 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 31.05.2024
Einzelpreis 150,00€
Referent/in Matthias Butz
Preis normal 150,- €
Preis für Fördermitglieder, Rentner und Studenten 130,- €

Inhalt:vom Gelenk zur Faszie Fotolia 85733208 XS

  • Gelenkschmerzen – nur wenige gemeinsame Ursachen?
  • Wie entstehen Schmerzen und wie kann man das im Umgang mit Patienten nutzen?
  • Faszien und Beweglichkeit in Theorie und Praxis
  • Wie uns Entspannung hilft
  • Praktische Übungen für Propriozeption, Koordination und Stabilisation für alle Leistungsklassen
  • Die Bedeutung der Kraft und welcher Kraft bei Gelenkschmerzen
  • Arthrose - und was hilft wirklich?
  • Neurophysiologische Hintergründe zu Schmerzmechanismen
  • Schmerzreduzierende Mechanismen
  • Psychosoziale Risikofaktoren
  • Neurowissenschaftliche Pädagogik - Schmerzedukation
  • Selbstmanagement von Schmerzen
  • Einführung in verschiedene Schmerzbehandlungsstrategien

 

Leistungen:

Weiterbildung, Skript, Zertifikat, Stellen von Ausbildungsmaterialen

 

Referent:

Matthias Butz und ISR-Referententeam

Veranstaltungs-Beginn 22.06.2024 10:00
Veranstaltungs-Ende 23.06.2024 16:00
Stichtag, Anmeldungsende 14.06.2024
Einzelpreis 350,00€
Referent/in Matthias Butz
Preis normal 350,- €
Preis für Fördermitglieder, Rentner und Studenten 315,- €